Veröffentlichungen

 

Huber, E. & Aeschbacher, U.: Die Problematik von Demonstrationsexperimenten zum Treibhauseffekt: Analyse und Lösungen. Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht (MNU), 1995, 48/7, 415-421

Aeschbacher, U. & Huber, E.: Der Treibhauseffekt – auch eine pädagogische Herausforderung. Beiträge zur Lehrerbildung, 1996, 14/2, 180-190

Aeschbacher, U.: CO2 stoppt Wärmestrahlung – das soll ich glauben? Beiträge zur Lehrerbildung, 1996, 14/2, 193-195

Aeschbacher, U.: Denk- und Gedächtnisschwierigkeiten bezüglich des Treibhauseffektes. Forschungsbericht des Institutes für Psychologie der Universität Basel, 1996

Aeschbacher, U. & Huber, E.: Ozone Hole: Personal Verification by Experiment. Vortrag an der European Environmental Education Fair, Lüneburg, Sept. 1997; Deutsche Fassung anlässlich des virtuellen Umweltkongresses UMWELT 98 auf Internet publiziert.

Aeschbacher, U., Huber, E. & Steiner, G.: Wie zeigt man das Ozonloch? UNI SONO (Kommunikationsblatt der Universität Basel) 19/1998, S. 8

Aeschbacher, U.: Studierende der Pädagogik entdecken das Technorama der Schweiz. Bericht aus einer Lehrveranstaltung des Pädagogischen Institutes der Universität Zürich. Beiträge zur Lehrerbildung, 1998, 16(3), 391-399

Aeschbacher,U. & Huber,E.: Einsicht in die Fehlsicht. Schweizer Optiker, 8/2000, 28-29 (nachgedruckt in Der Augenoptiker, 7/2001, 54-55)

Aeschbacher, U., Calo,C. & Wehrli, R.: „Die Ursache des Treibhauseffektes ist ein Loch in der Atmosphäre“: Naives Denken wider besseres Wissen. Zeitschrift für Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie, 2001, 3/33, 230-241

Aeschbacher, U. & Huber, E.:  Nutzbremsetechnik  braucht   Demonstrationstechnik.  Technische Rundschau,  2001, 21, 64-66

Aeschbacher, U., Huber, E. & Seiler, B.: Vor wandernden Löchern wird gewarnt: Die Solarzelle laienfreundlich erklären. Praxis der Naturwissenschaften: Physik, 2002, 1/51, 40-45

Aeschbacher, U., Huber, E. & Stöcklin, M.: Verliert die Solarzelle ihre Elektronen? Wenn Lehrtext und Illustration Lernende in einer Fehlkonzeption bestärken. Forschungsbericht des Institutes für Psychologie der Universität Basel, 2003

Aeschbacher, U., Huber, E. & Seiler,B.: Wie zum Kuckuck funktioniert die Solarzelle? Bulletin des Verbandes Schweiz. Elektrizitätsunternehmen und des Schweiz. Elektrotechn. Vereins, 2003, 10, 17-19

Aeschbacher, U. & Huber, E.: „Als erstes wird der Wasserstoff an der Anode oxidiert...!“ Die Funktionsweise der Brennstoffzelle: Nichts für Laien? Bulletin des Verbandes Schweiz. Elektrizitätsunternehmen und des Schweiz. Elektrotechn. Vereins, 2004, 10, 28-30

Aeschbacher, U. & Huber, E.:  Der  „Aha!-Mehrwert“  von technischen Innovationen.   Technische Rundschau,  2004, 18, 74-78

Aeschbacher, U. & Huber, E.: Wenn schematische Darstellungen „laufen lernen“. „Operatorische Cartoons“ als denknahe Veranschaulichungen technischer Abläufe. In M. Baer, M. Fuchs, P. Füglister, K. Reusser und H. Wyss (Hrsg.): Didaktik auf psychologischer Grundlage. Von Hans Aeblis kognitionspsychologischer Didaktik zur modernen Lehr- und Lernforschung. Bern: h.e.p.-Verlag, 2006a, S.240-253

Aeschbacher, U. & Huber, E.: Den Strom aus der Bleibatterie laienfreundlich erklären. Zwischen anschaulicher Übervereinfachung und fachgerechter Unanschaulichkeit. Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht (MNU), 2006b, S. 482-487

Aeschbacher, U. & Huber, E.: "Cooles" Kühlen mit Magnet. Exemplarischer Einblick in eine revolutionäre technische Innovation. Praxis der Naturwissenschaften - Physik in der Schule PdN-PhiS, 2/56, 2007, S. 44-48

Aeschbacher, U. & Huber, E.: Reisebekanntschaft mit der Dampfmaschine gefällig? die neue schulpraxis, 2008, Sondernummer, S. 5-9

Reinfried, S., Schuler, S., Aeschbacher, U. & Huber, E.:  Der Treibhauseffekt - Folge eines Lochs in der Atmosphäre?  Wie sich Schüler ihre Vorstellungen bewusst machen und sie verändern könnengeographie heute,   2008, Heft 265, S. 24-33

Aeschbacher, U., Huber, E. & Halbheer, U.: Kleine Benzinmotoren – ganz stark. die neue schulpraxis, 2009, Heft 10, S. 28-37

Aeschbacher, U.: Eine Lanze für das Erklären. Beiträge zur Lehrerbildung, 2009, 3, S. 431-437

Aeschbacher, U., Huber, E. & Stalder, B.: Mit laienfreundlichem Erklärungstext zum Aha!“. Erklärung des Elektromotors im technischen Museum. Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht (MNU), 2010, S. 209-216 (www.fachportal-paedagogik.de)

Reinfried, S., Rottermann, B., Aeschbacher, U. & Huber, E.: Wirksamkeit einer lernpsychologisch optimierten Lernumgebung auf die Veränderungen von Schülervorstellungen über den Treibhauseffekt und die globale Erwärmung - eine Pilotstudie. Geographie und ihre Didaktik, 2010, 4, 218-239

Aeschbacher, U., Huber, E. & Seiler, B.: Die „Grätzelzelle“. In dünnen Folien wird Sonnenlicht in Strom umgewandelt. die neue schulpraxis, 2010, Heft 2, S. 42-46

Aeschbacher, U. & Huber, E.: Didaktische Reduktion am Beispiel der Wärmepumpe. Die erfinderische Grundidee herauspräparieren. Zeitschrift für Technik im Unterricht (tu), 2010, S. 19-22

Reinfried, S., Aeschbacher, U., Huber, E. & Rottermann, B.: Den Treibhauseffekt zeigen und erklären. In S. Reinfried (Hrsg.): Schülervorstellungen und geographisches Lernen. Aktuelle Conceptual-Change-Forschung und Stand der theroretischen Diskussion. Berlin: Logos 2010, S. 123-156

Reinfried, S., Rottermann, B., Aeschbacher U. & Huber, E.: Alltagsvorstellungen über den Treibhauseffekt und die globale Erwärmung verändern - eine Voraussetzung für nachhaltige Entwicklung. Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften, 2010, 2, S. 251-273

Aeschbacher, U. & Huber, E.:  Der „TEG“ kommt!   Thermoelektrische Generatoren (TEG) sind neuartige „Mikrokraftwerke“, die aus jedem Temperaturunterschied Strom machen können.  die neue schulpraxis,   2011, 6/7, 41-49

Aeschbacher, U., Huber, E.: Wie funktioniert eigentlich der Laser? Praxis der Naturwissenschaften / Physik in der Schule, 2011, 5/60. 45-48

Aeschbacher, U. & Huber, E.: Die CO2-Fänger von Zürich. die neue schulpraxis, 2011, 12, 43-49

Reinfried, S., Rottermann, B. & Aeschbacher, U.: Improving students’ conceptual understanding of the greenhouse effect using theory-based learning materials that promote deep learning. International Research in Geographical and Environmental Education, 2012, Nr.2, 155-178

Aeschbacher, U., Huber, E. & Wagner, D.: Die Absorptions-Kältemaschine allgemeinverständlich erklären. Technik im Unterricht, 2011, 4, 41-46 (www.webshop.neckar-verlag.de)

Wagner, D., Aeschbacher, U. & Huber, E.: Mit Sonnenwärme Kälte machen?! die neue schulpraxis, 2012, 8, 45-51 (www.schulpraxis.ch)

Reinfried, S., Tempelmann, S. & Aeschbacher, U.:Adressing secondary school students’ everyday ideas about freshwater springs in order to develop an instructional tool to promote conceptuial understanding. Hydrology and Earth System Science, 2012, 16, 1365-1377 (online: www.hydrology-and-earth-system-sciences)

Aeschbacher, U., Wagner, D.: Der "schwarze Teufel" von Dudley Castle. Vor 300 Jahren begann die „atmosphärische Ur-Dampfmaschine zu arbeiten. Technik im Unterricht, 2012, 3, 23-26 (www.webshop.neckar-verlag.de)

 

Reinfried, S. & Aeschbacher, U.: Wo das Quellwasser herkommt: "Tiefenstrukturen" im Bergesinnern. Beiträge zur Lehrerbildung, 2013, 31/1, 93-99

Wagner, D., Aeschbacher, U. & Huber, E.: Winzige Löcher mit grosser Wirkung: Strom mithilfe der Osmose. die neue schulpraxis, 2013, 12, 33-41

Reinfried, S., Aeschbacher, U.; Kienzler, P. & Tempelmann, S.: Mit einer didaktisch rekonstruierten Lernumgebung Lernerfolge erzielen - das Beispiel Wasserquellen und Gebirgshydrologie. Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaft, 2013/19, 261-288

Aeschbacher, U., Wagner, D., Holzach, H.: Bessere Hemmung durch freieres Schwingen. Zur Entwicklung der mechanischen Uhr. Technik im Unterricht, 2015, 1, 12-17 (www.webshop.neckar-verlag.de)

Wagner, D., Aeschbacher, U.: Hilfe, mein Akku lädt nicht mehr! Der Lithium-Ionen-Akku - schon überall im Einsatz, aber noch nicht zu Ende erfunden. die neue schulpraxis, 2015, 10, 48-53

Aeschbacher, U., Wagner, D.: Ein erleichtertes "Aha-Erlebnis". Eine lernpsychologisch günstige Art, den Stirlingmotor zu erklären. Technik im Unterricht, 2016, 3, 20-24 (www.webshop.neckar-verlag.de)

Wagner, D., Aeschbacher, U.: Das Ticken der Uhr verstehen. die neue schulpraxis, 2018, 12, 41-47